Informationsveranstaltung | Weiß- buch „Stadtgrün“ 28. November 2017 18.30 Uhr

Das Weißbuch „Stadtgrün“ des Bundesbauministeriums ist für den Berufsstand der Landschaftsarchitekten eines der wichtigsten programmatischen Politikbekenntnisse seit Jahrzehnten. Die zehn Handlungsfelder betreffen Stadtplaner und Hochbauarchitekten gleichermaßen. Es geht um Planungsdisziplin und Qualität, um Kooperation und Abgrenzung, um Forschung und Vorbild. Das Weißbuch Grün wird für alle diejenigen, die mit Grünflächen und Grüntechnik, mit öffentlichem Freiraum und Stadtentwicklung zu tun haben, auf Jahre hinaus der strategische Argumentationsbaukasten in der Debatte mit Auftraggebern und Politikern sein.

Wegen der außerordentlichen berufspolitischen Bedeutung hat die Architektenkammer Frau Anke Brummer-Kohler, Abteilungsleiterin für Stadtentwicklung, Wohnen, öffentliches Baurecht im Bundesbauministerium als Referentin gewinnen können. Außerdem wird es Vorträge zu den Förderrichtlinien in und einem Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz sowie zu einem Best-Practice-Projekt in Nordrhein-Westfalen geben.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Einladungskarte.